"Wir sind in ganz Nordrhein-Westfalen" für Sie da: ohne Aufpreis.

 

 

Nachträgliche Flächenabdichtung erdberührter Bauteile

   
    Druckinjektion Flächeninjektion

flche.jpg
 

Feuchte Keller?    Nasse Wände?   Schimmelbefall?    Risse im Haus?    Rohrbruch ?


Bauwerksabdichtung  Kellerabdichtung gegen drückendes wasser

 

Die Produktqualität  im Bereich Mauerwerkssanierung sind optimal angepasste salzspeichernde Sanierputze mit hoher Porosität und Wasserdurchlässigkeit. Damit können auf einem salzgeschädigten Mauerwerk eine dauerhaft trockene und ausblühungsfreie Putzoberfläche erreichen.

Die verschiedenen Sanierputze eignen sich bestens zur Altbausanierung, für Innen- und Außenwandflächen in Kellern, Saunen, Waschküchen, Duschen und allen anderen feuchtebelasteten versalzenen Wandflächen. Ideal auch unterhalb von Horizontalspe
rren sowie aber auch sehr gut im Neubaubereich z.B. im Sockelbereich von Garagen und Gebäudeneingesetzt eingesetzt werden. Dort schützen sie das Mauerwerk gegen die Wirkung von Spritzwasser und Tausalz.

Abdichtung gegen drückendes und nicht drückendes Wasser
im Erdbereich wird mit einer zementgebundene, kunstharzvergütete Sperrputze mit ganz besonderen Eigenschaften hergestellt. Durch die spezielle Kunstharzvergütung wird eine hohe Dichtigkeit gegen drückendes Wasser und durch die verbesserte Haftung gleichzeitig eine große Sicherheit bei der Verarbeitung erreicht. Damit eignen sich diese Sperrputze ideal bei der Anwendung zur Bauwerksabdichtung gegen drückendes Wasser. Der zusätzliche hohe Anteil an Kunstfasern kommt in seiner Wirkung einer Armierung gleich und führt zu extrem standhaften Sperrputzsystemen, die damit selbst bei hohen Wasserdruck eingesetzt werden können.

Wir benutzen nur  Deutscher Marken Produkten für die Kellerabdichtung welches lösemittelfrei und unbedenklich ist. Unsere Marken für Kellerabdichtung lauten ausschließlich Deitermann, Hahne Bauchemie, Köster Bauchemie, Webac, PCI, Ruberstein, MC Bauchemie, MEM, Bostik, Quick Mix, Henkel und Remmers Kiesol .
 
Hat Ihr Gebäude Feuchtigkeitsschäden?

Oder haben Sie noch Fragen zur Mauerwerksanierung

Wir helfen gerne weiter.  Rufen Sie uns einfach an: 0234-239 58 86